Neuigkeiten
23.11.2017, 11:04 Uhr
Die CDU Münster trauert um Ferdinand Ovelgönne
Ferdinand Ovelgönne ist am 13. November 2017 verstorben. Mit ihm verlieren wir eine sehr angesehene und geschätzte Persönlichkeit, die sich in besonderer Weise um unsere Stadt verdient gemacht hat. Ferdinand Ovelgönne war von 1984 bis 1994 Ratsherr der Stadt Münster und u.a. ordentliches Mitglied im Polizeibeirat, im Sport- und im Vergabeausschuss.
Über 40 Jahre lang war Ferdinand Ovelgönne Mitglied der CDU und gehörte von 1981 bis 2005 dem Vorstand der Ortsunion Gremmendorf an.
 
Wir verlieren mit Ferdinand Ovelgönne einen engagierten Kommunalpolitiker, der viel für unsere Stadtgesellschaft getan hat. Die CDU Münster wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Sybille Benning MdB, CDU-Kreisverband
Stefan Weber, CDU-Ratsfraktion
Marc Würfel-Elberg, CDU Gremmendorf
Der ehemalige CDU-Ratsherr von Gremmendorf, Ferdinand Ovelgönne, ist am 13.11. verstorben
 
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Fraktion Münster-Ost  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.33 sec. | 35430 Besucher